Praxis für Psychotherapie Bahnhofstr. 27-33 65185 Wiesbaden 0611 - 447 692 02 Wallufer Str. 2 65343  Eltville 06123 - 701 786
Unser Leitbild Unsere Aufgabe Wir    helfen    Menschen,    unnötiges    seelisches    Leid    zu vermindern    und    mit    unvermeidbarem    Leid    kraftvoll umzugehen,   damit   ein   vitales   und   erfülltes   Leben   nach den    eigenen    Wünschen    und    Vorstellungen    möglich wird. Unsere Werte Transparenz      –     Um     in     einer     Psychotherapie erfolgreich   zu   sein,   ist   eine   vertrauensvolle   Beziehung zwischen     Patienten     und     Therapeuten     notwendig. Gegenseitiges          Vertrauen          entsteht          durch Berechenbarkeit.   Alle   Methoden   und   Vorgehensweisen werden    deshalb    von    uns    transparent    dargestellt,    so dass   Sie   jederzeit   entscheiden   können,   ob   Sie   das   so wollen    oder    nicht.    Auf    undurchsichtige    Tricks    und Überrumpelungen   verzichten   wir   gänzlich.   Sie   behalten jederzeit die Kontrolle in der Therapie. Klarheit   –   Wir   sind   Klarheit   verpflichtet   und   sprechen deshalb    die    notwendigen    Dinge    an,    informieren    Sie umfassend    über    Möglichkeiten,    Grenzen    und    Inhalte von    Psychotherapie    und    beraten    Sie    auf    Wunsch zielorientiert.   Auch   für   Sie   möglicherweise   unliebsame Dinge sprechen wir respektvoll, aber deutlich an. Selbstverantwortung      –      Jeder      Mensch      ist selbstverantwortlich.   Sowohl   Sie   als   Patient   als   auch wir   als   Therapeuten   sind   für   unsere   Entscheidungen und     unser     Verhalten     selbst     verantwortlich.     Die Übernahme   von   Selbstverantwortung   von   Ihnen   ist   für eine       erfolgreiche       Psychotherapie       unabdingbare Voraussetzung. Selbsthilfe    –    Alle    unsere    Vorgehensweisen    sind darauf          ausgerichtet,          dass          Sie          Ihre Selbsthilfekompetenzen   erweitern   und   verbessern,   so dass   Sie   Ihre   emotionalen   Probleme   jetzt   und   in   der Zukunft auch ohne therapeutische Hilfe lösen können. Kompetenzorientierung    –    Wie    alle    Menschen haben    auch    Sie    die    notwendigen    Fähigkeiten    und Fertigkeiten,   Ihre   Probleme   zu   lösen,   auch   wenn   Sie zeitweise,    v.a.    in    Krisen,    keinen    Zugriff    auf    Ihre Kompetenzen   haben.   Der   Zugriff   auf   Ihre   vorhandenen Kompetenzen   wird   von   uns   gefördert.   Ebenso   werden Sie   erkennen,   dass   bestimmte   Verhaltensweisen,   die Ihnen   als   „verrückt“   erscheinen,   durchaus   sinnvoll   sind bzw. es in der Vergangenheit waren. Partnerschaftlichkeit   und   Respekt    –   Wir   sehen Sie   und   uns   als   Partner,   die   zusammen   Lösungen   für umschriebene      Probleme      suchen      und      die      sich gegenseitig   respektieren   und   achten.   Wir   achten   stets die     selbstverantwortlichen     Entscheidungen     unserer Patienten. Zielorientierung   –    Psychotherapie    ist    Mittel    zum Zweck.   Deshalb   ist   unser   Vorgehen   stets   zielorientiert. Sie   geben   uns   die   (erreichbaren)   Ziele   vor   und   sind bereit,   die   notwendigen   Dinge   zu   tun,   um   diese   Ziele zu    erreichen.    Wir    unterstützen    Sie,    das    möglichst schnell    und    nachhaltig    zu    vollbringen.    Zu    diesem Zweck    wählen    wir    die    unseres    Wissens    effektivsten Methoden    aus    und    passen    diese    individuell    an    Ihre Voraussetzungen     an.     Da     wir     jedes     dogmatische Vorgehen       ablehnen,       kommen       Methoden       aus verschiedenen Therapieschulen zur Anwendung. Exzellenz   –   Wir   haben   uns   einer   exzellenten   Arbeit verpflichtet     und     dafür     das     Qualitätsmanagement System   “Qualität   und   Entwicklung   in   Praxen”   (QEP ® ) der    Kassenärztlichen    Vereinigung    in    unserer    Praxis etabliert.   Wir   alle   beteiligen   uns   an   der   Umsetzung   und der   Weiterentwicklung   der   Qualitätsergebnisse.   Dafür wir   regelmäßig   diagnostische   Messungen   vor,   während und    nach    der    Therapie    durch    und    fragen    Sie    nach Rückmeldungen   über   den   therapeutischen   Prozess.   Um die     Qualität     zu     verbessern     brauchen     wir     Ihre Rückmeldungen    und    laden    Sie    ein,    unsere    Arbeit jederzeit    zu    bewerten.    Wann    immer    möglich    und sinnvoll,      werden      wir      Verbesserungsmaßnahmen durchführen. Darauf    können    Sie    zählen,    daran    können    Sie    uns messen ...